• Fachtagung 2014 - Jörg Kuhbier
    Jörg Kuhbier
  • Fachtagung 2014
  • Fachtagung 2014 - Uwe Beckmeyer
    Uwe Beckmeyer
  • Fachtagung 2014
  • Fachtagung 2014
  • Fachtagung 2014
  • Fachtagung 2014 - Andreas Wagner, Johann Saathoff (SPD),  Dr. Julia Verlinden (Bündnis 90/Die Grüne), Eva Bulling - Schröter (Die LINKE.) [v.l.]
    A. Wagner, J. Saathoff (SPD), Dr. J. Verlinden (Bündnis 90/Die Grüne), E. Bulling-Schröter (Die LINKE.)
  • Fachtagung 2014 - Andreas Wagner, Johann Saathoff (SPD),  Dr. Julia Verlinden (Bündnis 90/Die Grüne), Eva Bulling - Schröter (Die LINKE.) [v.l.]
    A. Wagner, J. Saathoff (SPD), Dr. J. Verlinden (Bündnis 90/Die Grüne), E. Bulling-Schröter (Die LINKE.)
  • Fachtagung 2014 - Andreas Wagner, Johann Saathoff (SPD),  Dr. Julia Verlinden (Bündnis 90/Die Grüne), Eva Bulling - Schröter (Die LINKE.) [v.l.]
    A. Wagner, J. Saathoff (SPD), Dr. J. Verlinden (Bündnis 90/Die Grüne), E. Bulling-Schröter (Die LINKE.)
  • Fachtagung 2014 - Andreas Wagner, Johann Saathoff (SPD),  Dr. Julia Verlinden (Bündnis 90/Die Grüne), Eva Bulling - Schröter (Die LINKE.) [v.l.]
    A. Wagner, J. Saathoff (SPD), Dr. J. Verlinden (Bündnis 90/Die Grüne), E. Bulling-Schröter (Die LINKE.)
  • Fachtagung 2014 - Andreas Wagner, Johann Saathoff (SPD),  Dr. Julia Verlinden (Bündnis 90/Die Grüne), Eva Bulling - Schröter (Die LINKE.) [v.l.]
    A. Wagner, J. Saathoff (SPD), Dr. J. Verlinden (Bündnis 90/Die Grüne), E. Bulling-Schröter (Die LINKE.)

Fachtagung „Zukunft der Offshore-Windenergie nach der EEG-Novelle 2014“

Die Fachtagung „Zukunft der Offshore-Windenergie nach der EEG-Novelle 2014“ fand am Montag, 03. November 2014, in der Landesvertretung Schleswig-Holstein beim Bund in Berlin, statt. Drei Monate nach Inkrafttreten der EEG Novelle 2014 bot die Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE, die Möglichkeit, mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über die Auswirkungen für die Offshore-Windenergiebranche zu sprechen. Neueste Erfahrungsberichte und Einschätzungen aus der Sicht der Betreiber, Finanzierer, Hersteller- und Zuliefererindustrie sowie der maritimen Wirtschaft wurden mit der gesamten Branche öffentlich diskutiert werden.

Wir freuen uns, dass wir Herrn Uwe Beckmeyer (Parlamentarischer Staatssekretär im BMWi und Maritimer Koordinator der Bundesregierung) ein Grußwort hielt und als Teilnehmer an einer Diskussionsrunde zur Verfügung stand. Ein weiterer Programmpunkt war die Fragerunde und Podiumsdiskussion mit Vertreter/innen des Deutschen Bundestages zur EEG Novelle 2014.


Download Einladung [PDF 296 KB]

Download Programm [PDF 1 MB]

 

Folgende Vorträge wurden gehalten:

"Wissenschaftliche Einordnung und EEG Ausschreibungsverfahren"

Thorsten Müller (Vorsitzender des VorstandesStiftung Umweltenergierech):
Download [PDF 796 KB]

Auswirkungen der EEG-Novelle 2014 auf

a) Betreiber:
Dirk Güsewel (Leiter der Geschäftseinheit Erzeugung/Portfolioentwicklung EnBW AG)
Download [PDF 276 KB]

b) Hersteller und Zulieferer:
Tjark Schaper (Head of Commercial Sales, Offshore Germany, Siemens AG / Siemens Wind Power)
Download [PDF 1,19 MB]

c) ÜNB-Vertreter:
Dr. Lorenz Müller (Leiter Projekte Offshore, 50Hertz Transmission GmbH)
 
d) Vertreter aus der Werftwirtschaft:
Dr. Reinhard Lüken (Hauptgeschäftsführer Verband für Schiffbau und Meerestechnik e.V. [VSM])
 
e) Vertreter des Verbands Deutscher Reeder (VDR):
Klaus Graf (WINDEA Offshore GmbH & Co. KG)
Download [PDF 1,23 MB]

f) Vertreter aus der Hafenwirtschaft:
Andreas Wagner in Vertretung für Daniel Hosseus (Hauptgeschäftsführer Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe e.V.)
Download [PDF 768 KB}

Resonanzen zur Fachtagung:

PM des Bundesministeriums für Energie und Wirtschaft zur Fachtagung

erneuerbareenergien.de: "Offshore-Branche sieht "Licht am Ende des Tunnels"

erneuerbareenergien.de: "Was das neue EEG für Offshore-Betreiber bedeutet"