Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Hamburger Büro der Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Hamburger Büro der Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

Über uns
Die Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE wurde 2005 auf Initiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gegründet. Beteiligt waren außerdem die Küstenländer und sämtliche Wirtschaftsbereiche, die sich in der Offshore-Windenergie engagieren. Ziel der Stiftung ist es, die Rolle der Offshore-Windenergie im Energiemix der Zukunft in Deutschland und Europa zu festigen und ihren Ausbau im Interesse von Umwelt- und Klimaschutz voranzutreiben. Sie hat sich als eine überparteiliche, überregionale und unabhängige Einrichtung zur Unterstützung der Windenergie auf See in Deutschland und Europa etabliert.
Zur Verstärkung unseres Hamburger Büros suchen wir zum 1. November 2022 eine studentische Hilfskraft im vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) geförderten Projekt „German Offshore-Wind Initiative GOI“. In Zusammenarbeit mit dem World Forum Offshore-Wind e.V. unterstützt die Stiftung im Rahmen des Projekts deutsche Offshore-Wind-Unternehmen bei Ihren Exportbemühungen nach Taiwan, Japan und die USA. GOI pflegt dafür enge Kooperationen mit den Stakeholdern der Märkte und führt Veranstaltungen verschiedener Formate im Sinne der aktiven Vernetzung durch.

Ihre Aufgaben
• Unterstützung des PR-Managements
• Verfassen von Texten und Bearbeiten von Bildern/Grafiken für Newsletter, Printmaterialien und Onlineinhalte
• Betreuung des Social-Media-Kanals (LinkedIn)
• Redaktionelle Betreuung der Projektwebseite
• Datenbankpflege (Excel) und Recherchetätigkeiten
• Unterstützung bei Veranstaltungen wie Messen, Netzwerkevents und Webinaren mit internationalem Publikum

Ihr Profil
• Studium der Medien- oder Kommunikationswissenschaften, Wirtschafts- oder Wissenschaftskommunikation, Kommunikationsdesign oder vergleichbar
• Sicheres Sprachgefühl und Spaß am Verfassen von Texten
• sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
• sicherer Umgang mit MS Office
• Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Freude am selbstständigen Arbeiten

Wünschenswert
• Kenntnisse in Photoshop, InDesign, Premiere und/oder Illustrator
• Erfahrung mit CMS-Systemen (Wordpress o. Ä.)
• erste praktische Erfahrungen im Bereich Medien-/Öffentlichkeitsarbeit
• Interesse an Erneuerbare Energien, insb. Offshore-Windenergie

Was wir bieten
Bei der Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE erwarten Sie neben spannenden Einblicken in die Welt der Windenergie auf See und der erneuerbaren Energien eine angemessene Bezahlung, flexible Arbeitszeiten und Raum für Ihre Ideen. Dazu natürlich das sympathische Team unserer Geschäftsstelle in Hamburg.
Die Stelle ist ab frühestens 01.12.2022 zu besetzen und vorerst befristet bis zum 31.12.2023. Die Arbeitszeit wird individuell und flexibel vereinbart und beträgt bis zu 14 Stunden pro Woche. Ein erhöhtes Stundenaufkommen in Veranstaltungs- oder Messezeiten ist möglich. Bei gegenseitigem Interesse wäre eine Weiterbeschäftigung im Rahmen anderer Projekte der Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE möglich.

Interesse? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 14.11.2022 an:

Greta König
g.koenig@offshore-stiftung.de

Weitere Infos
https://www.offshore-stiftung.de/exportf%C3%B6rderprojekt-german-offshore-wind-initiative