Werkstudent:in in den Bereichen Politik, Erneuerbare Energien und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

 

Nie war es spannender, in den Bereichen Energiepolitik und Erneuerbare Energien zu arbeiten. Die Offshore-Windenergie stellt dabei eines der speziellsten und dynamischsten Arbeitsfelder dar. Nachdem der Bau des ersten deutschen Windparks auf See erst 12 Jahre zurückliegt, wird die Offshore-Windenergie durch die Ausbauziele der Bundesregierung (30 GW bis 2030, 70 GW bis 2045) zum Rückgrat der deutschen (Industrie-)Stromversorgung. Die ambitionierten Ziele bergen enorme Chancen wie auch Herausforderungen bei der Umsetzung.

Die Stiftung Offshore-Windenergie ist Pionierin der Windenergie auf See in Deutschland und setzt sich mit Leidenschaft für das stetig größer werdende Themenspektrum zur Förderung und Entwicklung der Technologie ein.

Zur Unterstützung unserer Arbeit am Berliner Standort suchen wir ab sofort dich!

Hauptaufgaben
• Unterstützung im Projekt „Grüner Wasserstoff mit Offshore-Windenergie“
• Unterstützung bei Stakeholder-Analysen sowie der Pflege von Datenbanken und Verteilern
• Unterstützung bei der Planung und Durchführung von diversen Veranstaltungsformaten
• Unterstützung bei regelmäßigen Kommunikationsmaßnahmen (z. B. monatlicher Newsletter) sowie bei Pressemitteilungen
• Aktualisierungen der Stiftungs-Webseite
• Analyse- und Recherchetätigkeiten in den Bereichen Offshore-Windenergie und Offshore-Netzanbindung
• Bei Bedarf Unterstützung anderer Projekte der Stiftung

Dein Profil
• Abgeschlossenes Bachelor-Studium und/oder fortgeschrittenes Master-Studium einer einschlägigen Fachrichtung, z. B. im Bereich der Politik- oder Kommunikationswissenschaften
• Praktische Erfahrungen im Bereich des Veranstaltungsmanagements sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wünschenswert
• Selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie die Bereitschaft, sich in verschiedene Themenfelder einzuarbeiten
• Sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
• Sehr gute Microsoft-Office Kenntnisse
• Sehr gute Deutsch- sowie Englisch-Kenntnisse
• Begeisterung für Erneuerbare Energien, Fachkenntnisse im Bereich Offshore-Windenergie und/oder Netzanbindung vorteilhaft

Wir bieten
• Eine abwechslungsreiche Arbeit in einem der absoluten Zukunftsfelder der Energie und Energiewende
• Einblicke in die politische und kommunikative Arbeit einer Stiftung an der Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft und
Wissenschaft
• Einblicke in Projektarbeit und verschiedene Projekte
• Freiraum zur Eigeninitiative und im Rahmen der Möglichkeiten hohe Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten
• Eine angemessene Entlohnung auf Stundenbasis

Über die Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE
Die Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE wurde 2005 zur Förderung des Umwelt- und Klimaschutzes durch eine verbesserte Erforschung und Entwicklung der Windenergie auf See gegründet. Sie hat sich als eine überparteiliche, überregionale und unabhängige Einrichtung zur Unterstützung der OFFSHORE-WINDENERGIE in Deutschland und Europa etabliert. Zudem beschäftigt sie sich inzwischen mit der Erzeugung und Anwendung von Grünem Wasserstoff aus Offshore-Windenergie. Die Stiftung ist Kommunikationsplattform für Akteure aus Politik, Wirtschaft und Forschung, dient dem Wissensaustausch und versteht sich als Ideengeber. Gleichzeitig bündelt sie die verschiedenen Interessen und vertritt sie gegenüber Politik, Öffentlichkeit, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Stiftung hat Standorte in Berlin, Hamburg und Varel.

Deine Bewerbung - in elektronischer Form - richtest du bitte an:

Andreas Mummert
Leiter Politik
presse@offshore-stiftung.de

Bewerbungsgespräche finden laufend statt. Eine schnellstmögliche Besetzung wird angestrebt.